Elektrisch bewegt

Bad Oeynhausen - herzerfrischend!

Wo sich die Ausläufer des Teutoburger Waldes noch erahnen lassen und die sanften Hügel des Weserberglandes zum Greifen nah sind, bietet Bad Oeynhausen ideale Voraussetzungen für einen erholsamen aber auch erlebnisreichen Aufenthalt.

Bekannt ist das Heilbad Bad Oeynhausen durch das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen und durch zahlreiche renommierte Fachkliniken.

Das größte nordrhein-westfälische Heilbad mit rund 50.000 Einwohnern bietet viel Flair - dies liegt an den schönen alten Stadtvillen, der gemütlichen Fußgängerzone mit vielfältigen Boutiquen, Juwelieren und einer gepflegten Gastronomie. Eine Besonderheit ist der wunderschöne direkt an die Fußgängerzone angrenzende Kurpark. Diese klassische Parkanlage wurde 1853 von Peter Joseph Lenné entworfen und beherbergt  prächtige Gebäude, wie z. B. die säulengeschmückte Wandelhalle, das Theater im Park und das ehemalige Kurhaus, heute Kaiserpalais und Standort für das GOP Varieté Bad Oeynhausen. Einen Kontrast zur historischen Architektur bilden moderne Bauten wie das Energie-Forum-Innovation und das Elternhaus der Ronald-McDonald Stiftung, beide Gebäude wurden vom berühmten amerikanischen Star-Architekten Frank O. Gehry entworfen.

Zu entdecken gibt es viel, wie z. B. das Märchenmuseum mit den bekannten Erzählstunden, die Bonbon-Manufaktur im Sielpark, den Museumshof im Siekertal und der Wasserkrater sowie der Hochseilgarten auf dem Gelände der Aqua Magica, ehemaliges Gelände der Landesgartenschau 2000. Wer sein Glück versuchen will, geht in das Casino im Entertainment-Center neben dem modernen Einkaufszentrum Werre-Park.

 

 

 

Angebote in Bad Oeynhausen

Staatsbad
Bad Oeynhausen GmbH

Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

Tel.: 05731/13 00
Fax: 05731/13 13 35

www.badoeynhausen.de
staatsbad@badoeynhausen.de

Facebook